Unser Ziel

Wir wollen ein Schulhaus in Huaracopalca bauen, einem Dorf in den Anden in Peru, wo die Kinder in einer Primarschule unterrichtet werden. Für die sechs Klassen bestehen drei einzelne Schulgebäude, von denen das eine für die 5. und 6. Klasse aus Lehmziegeln gebaut und akut einsturzgefährdet ist.

Mehr Infos »

Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Hilfe für die Kinder in Peru kann nur erfolgreich sein, wenn die Einwohner von Huaracopalca selbst den Kindern helfen. Mit Geld können wir den Bau des Schulhauses ermöglichen, das peruanische Hilfswerk Paz Peru kann effizient und preiswert das Schulhaus bauen. Die Einwohner selbst werden beim Bau freiwillig mitarbeiten.

Mehr Infos »

Spende

Sie können unser Projekt mit einer Spende unterstützen. Denn Paz Peru ist nur 325 km von Huaracopalca in Arequipa entfernt und hat in den letzten 28 Jahren bereits mehr als 80 Schulhäuser und Kindergärten in Peru gebaut. Ihre Spende hilft mit, ein neues, erdbebensicheres Schulhaus bauen zu können.

Mehr Infos »